Hochleistungskeramik - Christian Berg

Termin auf Anfrage

Thematik:
Der erfahrene Referent zeigt und schult die neuen Materialien von Creation. Vollkeramik wird unter dem Blickwinkel Press- als auch Zirkondioxid-Keramik betrachtet. Dabei arbeitet er die Besonderheiten, Vorteile und auch Problematiken heraus und löst diese anhand praktischer Beispiele.

Kursverlauf:
Die Teilnehmer bereiten selbst ein Käppchen aus Creation CP vor, das im Kurs mit Creation CC verblendet wird. Christian Berg gibt zudem einen Überblick über die Presstechnik und verrät Tipps und Tricks zum Erreichen optimaler Pressergebnisse. Mit Creation Zi wird ein Zirkondioxid-Käppchen verblendet. Die Besonderheit von Helligkeitswert und Gestaltung der Schultertechnik werden herausgearbeitet. Ziel ist es mit den zwei unterschiedlichen Gerüst- und Verblendkeramiken das gleiche ästhetische Ergebnis zu erreichen.

Referent:
Jahrgang 1962. Zahntechnikermeister aus Wuppertal mit hoher Affinität zur perfekten Keramikverblendung. Nimmt daher schon als Jungtechniker Einfluss im Produktmanagement und Fortbildungs- Kursbereich eines großen Keramikmassen-Herstellers. Führt seit 10 Jahren eigenes Oral Design-Labor in der Schweiz. Erfahrener Kursreferent, kritischer Anwender. Ist mit vielen Systemen verwachsen.

 

Ich interessiere mich für die Fortbildung - Hochleistungskeramik - Christian Berg

Kursgebühr: 800,- € + MwSt.