Tanz auf dem Eis - Joachim Maier

Termin auf Anfrage

Expertenkurs – Zirkonoxid verblendet mit Creation ZIF

 

Dem Schöpfergott auf der Spur: Die Kopie komplexer natürlicher Farbschichtung erfordert Erfahrung, Wissen, Mut und bestmögliche Materialien. Dieser Kurs wendet sich an versierte Verblendkeramiker, die mit Creation ZIF, Zirkonoxid und neuen Erkenntnissen alte Grenzen überwinden möchten.

Es wird eine „spezielle“ Frontzahnarbeit geplant, geschichtet und gebrannt. Besondere Aufmerksamkeit erhalten die Eigenschaften des Gerüstmaterials und die darauf abgestimmte Creation ZIF mit ihren Effektmassen. Wir lassen das Licht auf weißem, nicht voreingefärbtem Gerüst „tanzen“.

 

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen und neue Erkenntnisse zu Zirkonoxid als Gerüstmaterial; Werkstoffkunde, Gerüstdesign und Lichteigenschaften

Sicherstellung der Langzeitstabilität bei Gerüst und Verblendung

Creation ZIF: Individuelle Schichttechnik für individuelle Fälle. Besonderheiten der Verblendmassen: Aufbau, Brennfolge und Brenntemperaturen

Form und Oberfläche

Individuelle Besprechung der Ergebnisse

 

Kursziel

Dieser Kurs versetzt die Teilnehmer in die Lage, die Möglichkeiten des Creation ZIF-Sortiments einzuschätzen und voll auszunutzen. Vorhersehbarer ästhetischer Erfolg auch in kritischen Fällen unter Sicherstellung der Langzeitstabilität.

 

Referent:

ZTM Joachim Maier

Jahrgang 1970. 1992 Techniker an der Uni-Zahnklinik Tübingen. 1997 in Boston/USA mit Schwerpunkt Keramik und ästhetische Implantattechnik im Praxislabor. Seit 1998 „Clinical Instructor“ an der Havard University Boston sowie „Visiting Lecturer“ an der Tufts University Boston. Seither auch internationale Referententätigkeiten. 1999 – 2005 Geschäftsführer der Bodensee Dentaltechnik, 2003 Oral Design-Mitglied, 2006 selbstständig mit Oral Design-Center. Spezialisierung auf Vollkeramik und CAD/CAM-technologie. Erfahrung mit mehr als 5.000 Zirkon-Einheiten.

 

oral design Schichtkonzept

Ich interessiere mich für die Fortbildung - Ästhetik auf Zirkonoxyd - Joachim Maier

Kursgebühr: 800,- € + MwSt.