med3D Implantatplanung

Navigationsebene regio 37 im 3D Bild

Für jede Lücke gibt es einen Zahn

Eine Zahnlücke zu schließen, kann auf unterschiedliche Art und Weise geschehen. Angefangen bei einfachen, herausnehmbaren Prothesen bis hin zu festsitzenden Brücken. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, fehlende Zähne durch Implantate zu ersetzen. Sie bestehen aus Titan, das sehr körperfreundlich ist und eine gute Einheilung ermöglicht. Diese Methode hat den Vorteil, dass keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Ein Implantat ist eine Schraube, die als künstliche Wurzel in den Knochen eingesetzt wird und dann mit einer Krone versehen werden kann.

>>> weiter